Press Releases

Anise Asia wählt Virtustream für seine Cloud der nächsten Generation

London

Anise Asia, führender Anbieter von Public- und Private-Cloud-Services in Malaysia, setzt für die Unterstützung seiner Cloudplattform der nächsten Generation auf Virtustream, den führenden Serviceanbieter für Cloudsoftware der Enterprise-Klasse. Hintergrund ist die Einführung der SAP Business One Cloud von Anise Asia für malaysische KMUs. Diese Partnerschaft wird kleinen und mittelständischen malaysischen Unternehmen ermöglichen, branchenführende Geschäftsanwendungen ohne die Komplexität und die Kosten lokaler Infrastruktur einzuführen. Gleichzeitig werden sie die Sicherheit, Compliance, Performance und Effizienz erhalten, die zuvor nur den größten Unternehmen zur Verfügung stand.

"Mit SAP Business One Cloud haben wir auf die Forderung unserer Kunden nach einer ERP-Lösung reagiert, die sich schnell bereitstellen und einfach zu betreiben und warten lässt. Indem wir diese Lösungen in die Cloud verschieben, entsprechen wir ihren Wünschen nach mehr Flexibilität, Sicherheit und Kosteneinsparungen", erklärt Suhaimee Abu Hassan, Gründer und CEO von Anise Asia. "Virtustream ist ein Vertrauenspartner mit umfassendem Fachwissen zu SAP-Anwendungen und Managed Services sowie einer SAP-Zertifizierung, die es uns ermöglicht, unseren Kunden die besten und umfangreichsten Services auf dem Markt bereitzustellen." 
 
Virtustream kann mithilfe der Kooperation zudem die Reichweite seiner Cloud-IaaS-, Software- und Cloud-Professional-Services in den wachstumsstarken ASEAN-Markt erhöhen. Dafür sorgt ein entsprechendes Vertriebsabkommen, das Anise Asia dazu berechtigt, das Softwareportfolio von Virtustream in der Region zu verkaufen.
 
Die Micro-VM™-Technologie (μVM) von Virtustream ermöglicht eine effizientere Optimierung von IT-Betriebskosten und das verbrauchsbasierte Preismodell des Unternehmens sorgt dafür, dass Kunden nur für Ressourcen bezahlen, die sie tatsächlich nutzen. Unternehmen erhalten die skalierbaren, dynamischen und bedarfsbasierten Vorteile der Cloud in Kombination mit der Performance, Sicherheit und Compliance der Enterprise-Klasse. Die Cloud-IaaS von Virtustream bietet die nötige Flexibilität zur bedarfsgerechten Optimierung von Performance und Skalierung und sorgt für eine erhebliche Beschleunigung der Markteinführung. Erste Ergebnisse haben bereits gezeigt, dass die Antwortzeit von SAP bei einer Ausführung in der Cloud von Virtustream um mehr als 30 Prozent verbessert werden kann – bei einer gleichzeitigen Senkung der Kosten.
 
"Dies ist ein strategischer Schritt für beide Unternehmen", so Simon Aspinall, President of Service Provider Business, Virtustream. "Gemeinsam sind Anise Asia und Virtustream in der Lage, der wachsenden Nachfrage nach Cloudservices für Unternehmen auf dem ASEAN-Markt zu entsprechen."
 
"SAP Malaysia möchte Anise Asia und Virtustream zu ihrer Partnerschaft gratulieren, die den Weg zum Einsatz von SAP Business One Cloud für weitere malaysische KMUs ebnet", erklärt Bernard Chiang, Managing Director von SAP Malaysia.
 
"Unsere Partner sind eine Erweiterung des SAP-Netzwerks und spielen dank ihrer lokalen Kenntnisse und ihres Fachwissens häufig die entscheidende Rolle beim Abschluss einer Implementierung. Dadurch bereiten sie den Weg für örtliche KMUs, innovative Möglichkeiten auszuschöpfen, um neue Kunden zu gewinnen, die Effizienz zu maximieren und das wirtschaftliche Wachstum zu fördern. Mit SAP Business One Cloud können kleine und mittelständische Unternehmen ein in jedem Aspekt ihres Betriebs verbessertes Management erwarten – ob im Vertrieb, bei den Kundenbeziehungen oder in der Finanz- und Geschäftsabteilung", so Chiang.
 
Informationen über Virtustream
Virtustream ist ein Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, dem Unternehmen weltweit bei der Migration ihrer geschäftskritischen Anwendungen in die Cloud und beim Betrieb dieser Cloudlösungen vertrauen. Für Unternehmen, Serviceanbieter und Behörden entspricht nur die als Software und IaaS erhältliche Cloudmanagementplattform (CMP) xStream™ von Virtustream den Anforderungen, die komplexe Produktionsanwendungen in Bezug auf Sicherheit, Compliance, Performance, Effizienz und verbrauchsbasierte Fakturierung stellen – sowohl in der Private Cloud als auch in der Public oder Hybrid Cloud. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C., USA, und betreibt Niederlassungen in San Francisco, Atlanta, London, Genf, Dubai sowie Softwareentwicklungszentren in Kaunas, Litauen und Pune, Indien. Virtustream besitzt und betreibt Rechenzentren in den USA und Europa und gemeinsam mit Serviceanbieterpartnern Rechenzentren in Lateinamerika, dem Nahen Osten und Asien.

Share this Press Release