Press Releases

ITOCHU Techno-Solutions Corporation setzt auf Virtustream zur Erweiterung des japanischen IaaS-Angebots für die Unterstützung von geschäftskritischen Produktionsanwendungen in der Cloud

ITOCHU Techno-Solutions Corporation setzt auf Virtustream zur Erweiterung seiner Cloudangebote um Enterprise-Cloudlösungen zur Unterstützung komplexer Geschäftsanwendungen

Bethesda, MD

Bethesda, Maryland, USA – Dienstag, 10. Februar 2015 – ITOCHU Techno-Solutions Corporation, ein führender japanischer Anbieter von End-to-End-IT-Lösungen und -Services, hat sich für Virtustream entschieden, den führenden Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, um die Cloudangebote der ITOCHU Techno-Solutions Corporation um Enterprise-Cloud-Lösungen zu erweitern, die die Unterstützung komplexer Geschäftsanwendungen ermöglichen. Mit diesem Angebot wird ITOCHU Techno-Solutions Corporation die Nachfrage großer Unternehmen nach einer sicheren und vorgabenkonformen Möglichkeit zur Ausführung geschäftskritischer Produktionsanwendungen wie SAP, Microsoft und Oracle in einer Public, Private oder Hybrid Cloud erfüllen. 

"ITOCHU Techno-Solutions Corporation bietet japanischen Großunternehmen einen einzigartigen Cloudservice", erklärt Nagaki Fujioka, Executive Officer der ITOCHU Techno-Solutions Corporation. "Durch die Erweiterung um Enterprise-Cloud-Funktionen von Virtustream erhalten unsere Kunden die Vorteile höchster Sicherheit, Compliance, Anwendungsperformance, Disaster Recovery und Kosteneinsparungen." 

Im Jahr 2008 veröffentlichte die ITOCHU Techno-Solutions Corporation das Cloud-IaaS-Angebot TechnoCUVIC, das entwickelt wurde, um komplexe Geschäftssysteme zu unterstützen und Backup- und Disaster-Recovery-Optionen zu bieten. Durch die neuen Funktionen von Virtustream wird dieser Service zusätzlich erweitert und ermöglicht dadurch die Migration und den Betrieb der komplexesten geschäftskritischen Anwendungen in die bzw. in der Cloud. 

Der Cloudservice von ITOCHU Techno-Solutions Corporation wird die patentierte Micro-VM-Technologie (Virtustream µVM™) von Virtustream nutzen. Diese ermöglicht ein optimales Cloud-Workload-Management, Anwendungsperformance-SLAs, Mehrmandanteneffizienz und ein verbrauchsbasiertes Preismodell für Legacy-Anwendungen (SAP, Oracle, Microsoft usw.) und moderne webbasierte Anwendungen. 

"Die Kunden von ITOCHU Techno-Solutions Corporation haben jetzt die Möglichkeit eines schnellen Wechsels in die Cloud für ihre geschäftskritischen Anwendungen", so Rodney Rogers, Chairman und CEO von Virtustream. "Kunden werden sämtliche Produktions- und erfolgskritische Unternehmensanwendungen schon bald in die Cloud verschieben und lokale und cloudbasierte Betriebsfunktionen nach Bedarf kombinieren können." 


Share this Press Release