Press Releases

Virtustream verkündet Partnerschaft mit Infosys, NetApp und Cisco zur Bereitstellung einer auf SAP HANA® basierten sicheren Testing as a Service-Lösung für Anwendungen

Führender unabhängiger Enterprise-Cloud-Serviceanbieter geht Partnerschaft mit führenden Service- und Hardwareanbietern ein, um ein kostengünstiges QA-Tool bereitzustellen, das auf der xStream-Cloudmanagementplattform von Virtustream basiert

Washington, D.C.

WASHINGTON, D.C. – Dienstag, 21. Oktober 2014 – Virtustream, Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, gab heute die Partnerschaft mit Infosys und NetApp zur Bereitstellung einer auf SAP HANA® basierten sicheren Testing as a Service (TaaS)-Lösung für Anwendungen bekannt.  Der neue Service namens TaaS Powered by xStream for SAP® applications bietet sofort einsetzbare Testfunktionen im Rechenzentrum des Kunden, in der Virtustream-Cloud und über andere Enterprise-Cloud-Anbieter, deren Angebot auf xStream basiert. Dies beinhaltet auch Anbieter, die den Enterprise-Cloud-Service SAP HANA unterstützen. Der TaaS-Service bietet darüber hinaus die Cisco-Netzwerktechnologie und Cisco UCS-Server basierend auf Intel E7-v2 Prozessoren.

TaaS Powered by xStream ermöglicht QA-Teams, Lösungen mit deutlich weniger Zeitaufwand auf den Markt zu bringen, und reduziert die erforderlichen Ressourcen für das Testen von SAP-Anwendungen oder die Implementierung neuer Funktionen, Module und Erweiterungspakete durch ein nutzungsbasiertes Preismodell, anstelle eines Festpreises. 

"Von Test- und QA-Abteilungen wird erwartet, dass sie die Kosten der Ressourcen und Infrastruktur für Testprozesse reduzieren und gleichzeitig eine schnellere Markteinführung bieten und die Fehlerquote bei Systemänderungen senken", so Michael Hoch, SVP Cloud Advisory Services bei Virtustream. "Virtustream, Infosys und NetApp haben sich zusammengetan, um eine Lösung für jeden dieser Bereiche zu bieten. Dazu werden die Ressourcen verringert, die für optimale Softwaretests erforderlich sind, und es wird dafür gesorgt, dass die Änderungen in der Produktionsumgebung möglichst wenige Fehler oder Qualitätsprobleme aufweisen. 

"Der wichtigste Punkt ist aber, dass TaaS Powered by xStream den QA-Prozess erheblich unterstützen kann und die insgesamt benötigte Vorlaufzeit verringert, die Änderungen benötigen, um in der Produktion anzukommen. Gleichzeitig ermöglicht es eine regelmäßigere Bereitstellung von Versionsverbesserungen für Unternehmen."

Darüber hinaus bieten Cisco und NetApp FlexPods® mit FlexClone®. Dies ermöglicht parallele Arbeitsabläufe, eine schnellere Einrichtung und Aktualisierung von SAP-lösungsbasierten Umgebungen und die Automatisierung sich wiederholender Aufgaben, die bei Testservices allgemein auftreten.  Die cloudbasierten und Vor-Ort-Optionen für TaaS Powered by xStream for SAP applications werden jeweils durch die Cloudreferenzarchitektur und die Xeon® Prozessoren von Intel unterstützt, die eine schnelle Bereitstellung in der Cloud ermöglichen. 

Dieser Service wird bei der SAP TechEd® && d-code® vorgestellt, die vom 20. bis 24. Oktober in Las Vegas stattfindet. Die Präsentation erfolgt am Mittwoch, 22. Oktober um 10:30 Uhr (PDT) im Raum "Bellini 2105" und trägt den Titel "TaaS Powered by xStream for SAP Applications". Die Teilnehmer werden erfahren, wie Virtustream, Intel und NetApp with Cisco mithilfe der Testverfahren von Infosys zusammengearbeitet haben, um TaaS for SAP applications bereitzustellen.  Die Unternehmen werden eine umfassende Lösung mit einer Vor-Ort- und einer Cloudoption vorstellen, die das Testen von SAP HANA-basierten Workloads und eine erhebliche Senkung der Gesamtkosten ohne Qualitätsabstriche ermöglicht.

Informationen über Virtustream 

Virtustream ist ein Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, dem Unternehmen weltweit bei der Migration ihrer geschäftskritischen Anwendungen in die Cloud und beim Betrieb dieser Cloudlösungen vertrauen. Für Unternehmen, Serviceanbieter und Behörden entspricht nur die als Software und IaaS erhältliche Cloudmanagementplattform (CMP) xStream™ von Virtustream den Anforderungen, die komplexe Produktionsanwendungen in Bezug auf Sicherheit, Compliance, Performance, Effizienz und verbrauchsbasierte Fakturierung stellen – sowohl in der Private Cloud als auch in der Public oder Hybrid Cloud. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C., USA, und betreibt Niederlassungen in San Francisco, Atlanta, London, Genf, Dubai sowie Softwareentwicklungszentren in Kaunas, Litauen und Pune, Indien. Virtustream besitzt und betreibt Rechenzentren in den USA und Europa und gemeinsam mit Serviceanbieterpartnern Rechenzentren in Lateinamerika, dem Nahen Osten und Asien.

###

SAP, SAP HANA, TechEd, d-code und andere SAP-Produkte und -Services, die in diesem Dokument erwähnt werden, sowie die jeweiligen Logos sind Marken oder eingetragene Marken von SAP SE (oder einer Tochtergesellschaft von SAP) in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Markeninformationen und Hinweise finden Sie unter http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx. Alle anderen in diesem Dokument erwähnten Produkte und Services sind die Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

Share this Press Release