Press Releases

Virtustream verbessert Datensicherheit in der Cloud mit HIPAA-Compliance

Audit bestätigt die Fähigkeit von Virtustream zur Bereitstellung sicherer, zuverlässiger Software und Services

Washington DC

WASHINGTON, D.C. – Donnerstag, 1. Mai 2014 – Virtustream, Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, gab heute bekannt, dass sein Infrastructure as a Service (IaaS)-Angebot jetzt HIPAA-konform ist und somit die US-Standards für Datenschutz, Sicherheit und Benachrichtigungen über Verstöße in Bezug auf die Behandlung und Speicherung von Datensätzen im Gesundheitswesen erfüllt. Als HIPAA-konformer Cloudserviceanbieter hat Virtustream Maßnahmen ergriffen, um Unternehmen weltweit dabei zu unterstützen, kritische Ressourcen und Informationen in der Cloud zu hosten und zu schützen. 

Viele Unternehmen und Behörden weltweit verlassen sich auf die Cloudservices von Virtustream, um eine äußerst sichere Umgebung für das Hosten von kritischen Ressourcen und Informationen bereitzustellen, zu betreiben und anzubieten. Die HIPAA-Compliance bestätigt das Engagement von Virtustream für die Einhaltung höchster Compliancemaßstäbe im Gesundheitswesen. 

"Die Sicherheit der Daten und Umgebungen unserer Kunden hat für Virtustream höchste Priorität", erklärt Pete Nicoletti, Information Security Officer bei Virtustream. "Einige unserer Kunden hosten oder planen das Hosting von Gesundheitsdaten von Mitarbeitern oder Kunden in der Cloud. Die Sicherheit von höchst vertraulichen Informationen wie Patientenakten darf hierbei nicht gefährdet werden. Im Gesundheitswesen tätige Unternehmen und sonstige Kunden mit Personal- und medizinischen Daten können sich auf unsere Services verlassen, da wir über die nötigen Kontrollmechanismen zum Schutz ihrer Informationen verfügen." 

Die HIPAA-Compliance von Virtustream, die von einem offiziellen Prüfungsunternehmen durchgeführt wurde, veranschaulicht einmal mehr, welche Bedeutung Virtustream den Bereichen Datenschutz, Sicherheit und Compliance beimisst. Die Zertifizierung bestätigt zudem, dass Virtustream in der Lage ist, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von kritischen Ressourcen und Informationen seiner Kunden sicherzustellen. Der Auditbericht kann vorbehaltlich einer Vertraulichkeitsvereinbarung in seiner Gesamtheit eingesehen werden. Virtustream stellt seinen Kunden sämtliche Details zu Drittanbieteraudits bereit.  Außerdem hat Virtustream das Programm "HIPAA RACI Responsibility Program" aufgestellt, um seine Kunden dabei zu unterstützen, Co-Management-Verpflichtungen und -Verantwortlichkeiten besser zu verstehen, zu definieren und diesen zuzustimmen. So wird sichergestellt, dass alle erforderlichen Kontrollen eingerichtet sind und dem geltenden Recht entsprechen. 

Nur Virtustream-Cloudlösungen der Enterprise-Klasse erfüllen die Anforderungen von Unternehmen, Serviceanbietern und Behörden bezüglich Sicherheit, Compliance, Performance und Effizienz zum Migrieren und Managen der komplexesten geschäftskritischen Anwendungen in Hybrid, Private oder Public Cloudumgebungen. Um Kunden bei der Einhaltung vielfältiger Complianceanforderungen zu unterstützen, erfüllt Virtustream die Normen HIPAA, PCI, FISMA, ISO 27000, SSAE und SOX. 

Informationen über Virtustream 

Virtustream ist ein Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, dem Unternehmen weltweit bei der Migration ihrer geschäftskritischen Anwendungen in die Cloud und beim Betrieb dieser Cloudlösungen vertrauen. Für Unternehmen, Serviceanbieter und Behörden entspricht nur die als Software und IaaS erhältliche Cloudmanagementplattform xStream™ von Virtustream den Anforderungen, die komplexe Produktionsanwendungen in Bezug auf Sicherheit, Compliance, Performance, Effizienz und verbrauchsbasierte Fakturierung stellen – sowohl in der Private Cloud als auch in der Public oder Hybrid Cloud. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C., USA, und betreibt Niederlassungen in San Francisco, Atlanta, London, Genf, Dubai, Litauen und Pune. Virtustream besitzt Rechenzentren in den USA und Europa und verfügt über Partnerrechenzentren bei Serviceanbietern in Lateinamerika, dem Nahen Osten und Asien. 

###

Share this Press Release