Press Releases

Virtustream startet globale, hyperskalierbare Storage Cloud für nahtlose Erweiterbarkeit von Unternehmensspeicher, Backup- und cloudnativem Objektspeicher

Syncplicity setzt auf Virtustream Storage Cloud, um Mobilitäts- und Sicherheitsanforderungen von Kunden zu erfüllen

EMC World, Las Vegas, NM

EMC WORLD LAS VEGAS – Montag, 2. Mai 2016 –

Virtustream, Cloudanbieter der Enterprise-Klasse und ein Unternehmen der EMC Federation, verkündete heute die Einführung der Virtustream® Storage Cloud, einer globalen Cloudspeicherplattform, die erstklassige Ausfallsicherheit und Performance mit Webskalierung vereint.
Ausfallsichere Cloudspeicherplattform der Enterprise-Klasse

Virtustream Storage Cloud wurde für die größten Unternehmen, Serviceanbieter und Organisationen im öffentlichen Sektor entwickelt, die ihre geschäftskritischen Daten in der Cloud sichern, managen und speichern.
 
Virtustream Storage Cloud bietet eine hyperskalierbare Speicherplattform mit Ausfallsicherheit und Performance der Enterprise-Klasse. Diese neue Plattform wurde umfassend getestet. Dazu wurden zugrunde liegende Elemente mehrere Jahre als primäre Objektspeicherplattform in der Produktion ausgeführt, und zwar bei einer Reihe von Kunden, die mehrfache Exabyte an Daten managen. Dies beinhaltete das Management von hundert Milliarden Objekten und ein Eventüberwachungssystem, das mehr als 35 Milliarden Events pro Tag verarbeitet.
 
Auf dieser verstärkten und von Kunden getesteten Basis baut die neue Storage Cloud von Virtustream auf. Zusätzlich zur Verfügbarkeit als webbasierte Objektspeicherplattform bietet Virtustream Storage Cloud nahtlose Clouderweiterbarkeit für lokale EMC® Speicher, um Kunden einfaches und effizientes Tiering, langfristige Backupaufbewahrung und Cold Storage in der Cloud mit zentralem EMC Support bereitzustellen.
 
Virtustream Storage Cloud wurde komplett neu entwickelt, um Support für eine umfassende Auswahl an Anwendungsbeispielen im Unternehmen zu bieten.

Zu den wichtigsten Funktionen zählen:
  • Integrierte Ausfallsicherheit von bis zu 99,99999999999 % für hohe Datenlebensdauer
  • Für Performance entwickelt und optimiert, insbesondere für große Objekte
  • Read-after-Failure-Funktion sorgt für Ausfallsicherheit und Datenintegrität selbst beim Ausfall eines gesamten Standorts
  • Nahtlose Erweiterbarkeit primärer Vor-Ort-Speicher und Backup in die Cloud
 
EMC Angebote zur Unterstützung der Plattform (u. a.):
  • EMC Data Domain: Verwenden Sie Data Domain® Cloud Tier, um Backupdaten automatisch direkt vom EMC Datenschutzspeicher in Virtustream Storage Cloud zu verschieben – für eine reibungslose und kostengünstige langfristige Backupaufbewahrung.
  • EMC Data Protection Suite™: Tiering von Backupdaten aus EMC Sicherheitssoftware in die Virtustream Storage Cloud zur langfristigen Aufbewahrung.
  • EMC VMAX®-, XtremIO®- und Unity™-Systeme: Tiering von Daten in die Cloud, um primären Speicherplatzbedarf vor Ort zu reduzieren, bei Aufrechterhaltung der optimalen Performance durch kundenseitiges Zwischenspeichern vor Ort und Virtustream Storage Cloud.
  • EMC Isilon: Archivierung inaktiver Daten in der Cloud mit lokalen Isilon® CloudPools-Policies für die Verwaltung der Platzierung und Aufbewahrung von Tiered-Dateien in Virtustream Storage Cloud.

Darüber hinaus werden Unternehmen über eine einfache, S3-kompatible API bald Web-Scale-Objektspeicher für cloudnative Anwendungen bereitstellen können.
 
"Unternehmen erzeugen Daten mit exponentiellem Wachstum und suchen nach kosteneffizienten Strategien für langfristige Backupaufbewahrung und Archivspeicher. Gleichzeitig benötigen sie ausfallsichere, kosteneffiziente und skalierbare Plattformen für cloudnative Anwendungsdaten," so Rodney Rogers, Chief Executive Officer bei Virtustream. "Virtustream Storage Cloud bietet eine skalierbare Plattform der Enterprise-Klasse, um die Anforderungen unserer Kunden in Bezug auf Cloudspeicher für Anwendungen der zweiten und dritten Plattform zu erfüllen."
 
"Jedes moderne Rechenzentrum benötigt eine nahtlose Erweiterbarkeit in die Cloud. Deshalb sorgen wir dafür, dass sich alle unsere Produkte durch Cloudkonnektivität und Cloud-Tiering auszeichnen", erklärt Jeremy Burton, President, Products and Marketing, EMC Corporation. "Mit Virtustream Storage Cloud und den integrierten Cloudfunktionen unserer Speicherprodukte können wir unseren Kunden eine noch größere Auswahl bieten: sie können Daten in eine Managed Public Cloud oder eine Private Cloud von EMC oder in eine Drittanbieter-Public-Cloud ihrer Wahl verschieben."

Syncplicity entscheidet sich für Virtustream Storage Cloud

Syncplicity, der führende Anbieter für hybride Sync-und-Share-Enterprise-Lösungen, hat sich mit Virtustream zusammengeschlossen und wird Virtustream Storage Cloud verwenden, um die Mobilitäts- und Sicherheitsanforderungen seiner Kunden zu erfüllen. 
 
"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Virtustream und die Aussicht, eine vollständige Hybrid EFSS-Lösung für schnelle, umfangreiche Bereitstellungen zu bieten", erklärt Jon Huberman, Chief Executive Officer bei Syncplicity.  "Die Kombination aus der branchenführenden Hybrid EFSS-Lösung von Syncplicity und der hochgradig sicheren und skalierbaren Storage Cloud von Virtustream sorgt für einen beispiellosen Zugriff für mobile Benutzer. Dieser kann jederzeit, überall und auf jedem Gerät erfolgen und bietet die von Unternehmen geforderte Sicherheit und Datenaufbewahrungscompliance. Gleichzeitig ermöglicht er Initiativen zur digitalen Transformation der IT-Infrastruktur und erhebliche Kosteneinsparungen."
 
Wie Virtustream wurde Syncplicity zur Unterstützung einer Hybrid-Cloud-Infrastruktur entwickelt und bietet Kunden eine leicht erweiterbare, hochgradig flexible und kostengünstige Lösung. Mit dieser Beziehung erweitert Syncplicity sein aktuelles Hybrid-Cloud-Angebot, um Unternehmen durch effektivere Speicher- und Managementlösungen für ihre Daten, in der Cloud und lokal, bei der Compliance zu unterstützen. Die große globale Reichweite von Virtustream ermöglicht Enterprise-Kunden, den einzigartigen Hybridansatz zum Sync und Share von Syncplicity zu nutzen, unabhängig davon, wie verteilt ihre Betriebsabläufe sind.

Erfahren Sie mehr über Virtustream bei der EMC World 2016! 

Virtustream Storage Cloud wird am 10. Mai 2016 über Nodes in den USA und Europa allgemein verfügbar gemacht. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.virtustream.com/virtustream-storage-cloud
 
Die Einführung von Virtustream Storage Cloud stellt die neueste Funktionserweiterung von Virtustream dar. Das Unternehmen, seit zehn Monaten ein EMC-Unternehmen, hat seine Core-Lösung, eine geschäftskritische Infrastructure as a Service-Plattform der Enterprise-Klasse, stetig weiterentwickelt und sein Portfolio dabei mit einer umfassenden Auswahl von Managed-Service-Funktionen für lokale und externe Implementierungen erweitert. Virtustream wird sein umfassendes Angebot an Cloudfunktionen der Enterprise-Klasse vom 2. bis 5. Mai am Messestand 656 bei der EMC World 2016 in Las Vegas präsentieren. 

Informationen über Virtustream

Virtustream, ein Unternehmen der EMC Federation, ist ein Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, dem Unternehmen weltweit bei der Migration ihrer geschäftskritischen Anwendungen in die Cloud und beim Betrieb dieser Cloudlösungen vertrauen. Für Unternehmen, Serviceanbieter und Behörden entspricht die als Software und IaaS erhältliche Managementplattform xStream von Virtustream den Anforderungen, die komplexe Produktionsanwendungen in Bezug auf Sicherheit, Compliance, Performance, Effizienz und verbrauchsbasierte Fakturierung stellen – sowohl in der Private Cloud als auch in der Public oder Hybrid Cloud.

Über EMC 

Die EMC Corporation ist weltweit führend, wenn es darum geht, Unternehmen und Serviceprovider dabei zu unterstützen, ihre Prozesse umzugestalten und IT as a Service bereitzustellen. Eine wesentliche Voraussetzung für diese Umgestaltung ist das Cloud-Computing. Durch innovative Produkte und Dienstleistungen beschleunigt EMC die Nutzung von Cloud-Computing und hilft IT-­Abteilungen, ihre wertvollsten Vermögenswerte, nämlich Daten, auf dynamischere, zuverlässigere und kostengünstigere Weise zu speichern, zu verwalten, zu schützen und zu analysieren. Zusätzliche Informationen zu EMC finden Sie unter germany.emc.com.

Virtustream und xStream sind eingetragene Marken und Marken von Virtustream, Inc. in den USA und in anderen Ländern. EMC, Data Domain, Data Protection Suite, Isilon and VMAX sind Marken oder eingetragene Marken der EMC Corporation in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.

 Diese Pressemitteilung enthält „vorausschauende Aussagen“ gemäß der Definition in den US-Bundeswertpapiergesetzen.  Die tatsächlichen Ergebnisse könnten als Folge bestimmter Risikofaktoren von den in den zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten Ergebnissen erheblich abweichen. Solche Faktoren sind unter anderem: (i) Risiken im Zusammenhang mit der beabsichtigten Übernahme von EMC durch Denali Holdings, Inc., dem Mutterunternehmen von Dell Inc., unter anderem Annahmen in Bezug auf die Fähigkeit, die Übernahme durchzuführen, das erwartete Datum der Übernahme und die prognostizierten Kosten und Vorteile; (ii) Verschlechterung der allgemeinen Wirtschafts- oder Marktlage; (iii) Verzögerung oder Reduzierung von Investitionen in Informationstechnologie; (iii) die relativen und variierenden Produktpreis- und Komponentenkostenrückgänge sowie Umfang und Zusammensetzung der Einnahmen durch Produkte und Services; (v) Wettbewerbsfaktoren wie Preisdruck und neue Produkteinführungen; (vi) Qualität und Verfügbarkeit von Komponenten und Produkten; (vii) Schwankungen bei den Betriebsergebnissen von VMware, Inc. und Risiken in Zusammenhang mit dem Handel von VMware-Aktien; (viii) der Übergang zu neuen Produkten, die Ungewissheit bezüglich der Kundenakzeptanz von neuen Produkten und ein schneller Wandel von Technologien und Marktgegebenheiten; (ix) Risiken in Bezug auf das Management des Geschäftswachstums, einschließlich Risiken, die aus Übernahmen und Investitionen sowie den Herausforderungen und Kosten der Integration, Restrukturierung und Erzielung erwarteter Synergien resultieren; (x) die Fähigkeit, hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten; (ix) unzureichende, überschüssige oder veraltete Bestände; (xii) Schwankungen der Wechselkurse; (xiii) Bedrohungen und andere Ausfälle in unseren sicheren Rechenzentren oder Netzwerken; (xiv) unsere Fähigkeit, eigens entwickelte Technologie zu schützen; (xv) Krieg oder Terroranschläge sowie (xvi) sonstige einmalige Ereignisse und andere wichtige Faktoren, die im Vorfeld und regelmäßig in den von EMC bei der US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde eingereichten Unterlagen offengelegt werden.  EMC ist nicht verpflichtet, diese vorausschauenden Aussagen nach dem Veröffentlichungsdatum dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

Share this Press Release