Press Releases

Virtustream bietet Managed Cloud als ganzheitliche "As a Service"-Option für SAP HANA®

Virtustream bietet ab sofort eine Softwareabonnement-Option für SAP HANA über die xStream-Cloud

Washington, D.C.

WASHINGTON, D.C. – Montag, 22. September 2014 – Virtustream, Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, gab heute eine Vereinbarung mit SAP America, Inc. (NYSE: SAP) zur Bereitstellung einer Option für einen umfassenden Subscription Service für die SAP HANA®-Plattform bekannt. Die Option beinhaltet Cloudinfrastruktur, Softwarelizenzen und Softwarewartung.  Kunden von Virtustream erhalten eine kostengünstige, einsatzbereite und abonnementbasierte Lösung, sodass sie schnell und einfach in den Genuss der Vorteile von SAP HANA kommen können, ohne große Vorabinvestitionen in Hardware oder Software tätigen zu müssen. So können die Kunden selbst entscheiden, ob und wann sie neue interne Kapazitäten und Kompetenzen hinzufügen. 

"Mit unserem neuen "As a Service"-Angebot für SAP HANA können wir unseren Unternehmenskunden helfen, enorme Vorteile aus der SAP-Echtzeitdatenplattform zu ziehen", so Rodney Rogers, Chairman und CEO von Virtustream. "Ganz egal, ob sie SAP HANA für individuelle Anwendungen wie SAP Business Warehouse oder SAP Business Planning and Consolidation einsetzen, eine ganze Suite aus SAP-Lösungen migrieren wollen oder benutzerspezifische Anwendungen in SAP HANA entwickeln – wir bieten ihnen einen End-to-End-Cloudservice, von der Softwarebeschaffung bis zum kontinuierlichen Support, in einem einzigen Cloudbereitstellungsmodell." Als Anbieter von Cloudservices für SAP-Lösungen bietet Virtustream Kunden ein kostengünstiges, bedarfsorientiertes und cloudbasiertes Bereitstellungsmodell für SAP HANA, einschließlich garantierter Servicelevel, hoher Verfügbarkeit und Disaster-Recovery-Fähigkeit für geschäftskritische Unternehmensanwendungen. Als Ergänzung zu diesen Services stellt das Unternehmen optional Professional Services für die Anwendungsmigration sowie Implementierungs-, Management- und Supportservices bereit. 

Virtustream hat bereits mehr als 350 Instanzen von SAP HANA für führende Marken in unterschiedlichen Branchen in die Cloud migriert, unter anderem für Hess, Domino Sugar und Scotts Miracle-Gro. Mithilfe der xStream-Cloudmanagementplattform und der zugrunde liegenden Micro-VMTM-Technologie (µVM) ermöglicht Virtustream seinen Kunden, die IT-Ausgaben zu reduzieren, die Vorteile eines verbrauchsbasierten Preismodells zu nutzen und Vorabinvestitionen für Software und Hardware zu umgehen. Gleichzeitig erhalten sie Top-Tier-SLAs und eine bessere Anwendungsperformance. Dadurch können Kunden all ihre Produktions- und erfolgskritischen Unternehmensanwendungen ohne Anpassung in die Cloud verschieben und lokale und cloudbasierte Betriebsfunktionen nach Bedarf kombinieren.

"Das "As a Service"-Angebot für SAP HANA von Virtustream ist eine vielversprechende Lösung", so Rodolpho Cardenuto, President für Global Partner Operations bei SAP. "Die Zusammenarbeit mit Partnern wie Virtustream ist ein wichtiger Bestandteil unserer allgemeinen Strategie und unserer Vision für die Bereitstellung eines umfassenderen Portfolios aus Cloudlösungen. Virtustream konzentriert sich auf Performance und Sicherheit für Unternehmen und ergänzt somit unsere Vision für SAP HANA: die Bereitstellung der erstklassigen Services und Innovationen, die unsere Kunden von SAP und unserem Partnernetzwerk gewohnt sind."

Informationen über Virtustream 

Virtustream ist ein Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, dem Unternehmen weltweit bei der Migration ihrer geschäftskritischen Anwendungen in die Cloud und beim Betrieb dieser Cloudlösungen vertrauen. Für Unternehmen, Serviceanbieter und Behörden entspricht nur die als Software und IaaS erhältliche Cloudmanagementplattform (CMP) xStream™ von Virtustream den Anforderungen, die komplexe Produktionsanwendungen in Bezug auf Sicherheit, Compliance, Performance, Effizienz und verbrauchsbasierte Fakturierung stellen – sowohl in der Private Cloud als auch in der Public oder Hybrid Cloud. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C., USA, und betreibt Niederlassungen in San Francisco, Atlanta, London, Genf, Dubai sowie Softwareentwicklungszentren in Kaunas, Litauen und Pune, Indien. Virtustream besitzt und betreibt Rechenzentren in den USA und Europa und gemeinsam mit Serviceanbieterpartnern Rechenzentren in Lateinamerika, dem Nahen Osten und Asien.

## 

SAP, SAP HANA und alle SAP-Logos sind eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und in verschiedenen anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument erwähnten Produkte und Services sind die Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

Vorausschauende Aussage von SAP 

Alle in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen im Sinne des US-amerikanischen "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995. Wörter wie "davon ausgehen", "glauben", "schätzen", "erwarten", "vorhersehen", "beabsichtigen", "könnte", "planen", "sollte", "wird" und ähnliche Formulierungen im Zusammenhang mit SAP dienen der Kennzeichnung solcher zukunftsgerichteten Aussagen. SAP übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten. Alle zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den Erwartungen abweichen. Die Faktoren, die die zukünftigen Geschäftsergebnisse von SAP beeinträchtigen könnten, werden ausführlicher in den von SAP bei der U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC") hinterlegten Unterlagen dargestellt. Dies beinhaltet den neuesten Geschäftsbericht, den SAP mit dem Formular 20-F bei der SEC eingereicht hat. Leser werden davor gewarnt, übermäßiges Vertrauen in diese zukunftsgerichteten Aussagen zu setzen, deren Inhalt sich ausschließlich auf das Datum bezieht, an dem sie gemacht werden.

Share this Press Release