Press Releases

Die Cloudmanagementplattform-Software xStream von Virtustream – jetzt mit Zertifizierung für VCE Vblock-Systeme für Private- und Hybrid-Cloud-Infrastrukturen

Virtustream erweitert Angebot um Vblock Ready-Systeme und Cloudoption von EMC

Washington, D.C

WASHINGTON, D.C. – Dienstag, 20. Januar 2015 – Virtustream, Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, gab heute bekannt, dass seine Cloudmanagementplattform(CMP)-Software xStream jetzt für VCE® Vblock-Systeme als Vblock® Ready zertifiziert ist. Die Software richtet sich an Kunden, die SAP-Anwendungen ausführen, und ermöglicht diesen Unternehmen die einfache Verschiebung vorhandener geschäftskritischer Workloads in Vblock-System-basierte Private- oder Hybrid-Cloud-Umgebungen. Dadurch werden Performance- und Sicherheitsverbesserungen erzielt, ohne dass die gesamte Software neu konfiguriert werden muss. Virtustream ist jetzt auch ein Mitglied des VCE Technology Alliance Partner-Programms (TAP). 

Mit der Option, xStream zum Vblock-System-Software-Stack hinzuzufügen, erhalten Unternehmen die Möglichkeit, Unternehmensanwendungen wie SAP auf einer produktionsfähigen IT-Infrastruktur bereitzustellen, die durch einen CMP-Stack gemanagt wird. Dieser wurde speziell für die Optimierung der Infrastruktur und das Management der darin ausgeführten Anwendungen entwickelt. Diese Architektur ist darauf ausgelegt, Kosten zu senken, die Bereitstellung zu beschleunigen und die Sicherheit, Compliance und Performance von Anwendungen in Private und Hybrid Clouds oder im Cloudverbund zu verbessern. 

"VCE freut sich, Virtustream als Technology Alliance Partner für VCE Vblock-Systeme begrüßen zu dürfen", so DJ Long, Senior Director, Technology Alliances, VCE. "Als VCE TAP-Partner kann Virtustream seine Produkte jetzt in die Vblock-Systeme integrieren und gemeinsamen Kunden dadurch transformative Rechenzentrumslösungen bereitstellen, die in Verbindung mit Virtustream-Cloudmanagementsoftware die Flexibilität, Einfachheit und Wirtschaftlichkeit einer konvergenten Infrastruktur bieten." 

Darüber hinaus bietet Virtustream jetzt eine EMC Cloudserviceoption als Teil seiner Cloud-Infrastructure as a Service der Enterprise-Klasse in Nordamerika und nutzt die EMC® VMAX®-Technologie für bedarfsorientierten Speicher für geschäftskritische SAP-Workloads. Durch die Kombination der Virtustream xStream-Software und der zugrunde liegenden Micro-VMTM-Technologie (µVM) mit EMC Speicherlösungen werden Unternehmen verbrauchsbasierte Preise geboten. Zudem profitieren sie von Top-Tier-SLAs und einer verbesserten Performance für geschäftskritische Anwendungen wie SAP. Somit erhalten Kunden die Möglichkeit, sämtliche Produktions- und erfolgskritischen Unternehmensanwendungen in die Cloud zu verschieben und lokale und cloudbasierte Betriebsfunktionen nach Bedarf zu kombinieren. 

"Unsere Zusammenarbeit mit Virtustream ist darauf ausgerichtet, unsere Kunden bei der Bereitstellung von geschäftskritischen Cloudanwendungen zu unterstützen", erläutert Tony McCoy, Vice President, Americas Service Providers and Alliances, EMC Corporation. "Unternehmenskunden, die eine bessere Anwendungsperformance in Cloudumgebungen wünschen, haben jetzt die Wahl, die entsprechenden Anwendungen mit xStream in einem für SAP optimierten lokalen, vorkonfigurierten Vblock-System, in der von EMC unterstützten SAP-IaaS-Cloud von Virtustream oder in einem Hybridmodell auszuführen." 

"Wir freuen uns über den Ausbau unserer bilateralen Channel-Beziehung mit EMC und VCE", so Rodney Rogers, Chairman und CEO von Virtustream. "Virtustream ist der Marktführer bei der Bereitstellung von geschäftskritischen SAP-Lösungen in der Cloud. EMC und VCE sind Marktführer bei der Bereitstellung von Unternehmensinfrastrukturlösungen für SAP-Systeme. Durch diese Zusammenarbeit erhalten Kunden die Option, marktführende konvergente Infrastrukturlösungen von VCE mit Unterstützung durch die xStream-Cloudmanagementplattform-Software für Private-Cloud-Bereitstellungen zu nutzen, und können darüber hinaus auf die SAP-IaaS-Plattform für die Hybrid Cloud von Virtustream zugreifen und gehostete Private-Cloud-Bereitstellungen mit Unterstützung durch EMC Lösungen verwenden."   

### 

Informationen über Virtustream 

Virtustream ist ein Serviceanbieter von Cloudsoftware der Enterprise-Klasse, dem Unternehmen weltweit bei der Migration ihrer geschäftskritischen Anwendungen in die Cloud und beim Betrieb dieser Cloudlösungen vertrauen. Für Unternehmen, Serviceanbieter und Behörden entspricht nur die als Software und IaaS erhältliche Cloudmanagementplattform (CMP) xStream™ von Virtustream den Anforderungen, die komplexe Produktionsanwendungen in Bezug auf Sicherheit, Compliance, Performance, Effizienz und verbrauchsbasierte Fakturierung stellen – sowohl in der Private Cloud als auch in der Public oder Hybrid Cloud. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C., USA, und betreibt Niederlassungen in San Francisco, Atlanta, London, Genf, Dubai sowie Softwareentwicklungszentren in Kaunas, Litauen und Pune, Indien. Virtustream besitzt und betreibt Rechenzentren in den USA und Europa und gemeinsam mit Serviceanbieterpartnern Rechenzentren in Lateinamerika, dem Nahen Osten und Asien.   

### 

EMC und VMAX sind Marken oder eingetragene Marken der EMC Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.  VCE und Vblock sind Marken oder eingetragene Marken von VCE Company, LLC in den USA und/oder anderen Ländern. 

Share this Press Release